bus-werbung-banner1.jpg


Am Wochenende fanden in Buchholz die Gemeinsamen Landesmeisterschaften der Nordländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern (GLM Four Nord) für die Senioren Klassen II A und S statt. Für den Flensburger Tanzclub hatten sich hierzu gut vorbereitet Jan Praedel und Nadine König-Haupthoff auf den Weg nach Buchholz gemacht.

Im Startfeld von insgesamt 24 Paaren der Senioren II S aus den beteiligten vier Bundesländern konnten sich die beiden Flensburger klar für das 12paarige Semifinale qualifizieren. Nun wurde es allerdings schwierig, denn die Wertungsrichter waren sich sehr uneinig darüber, wen sie am Ende im Finale sehen wollten. So verpassten Jan Praedel und Nadine König-Haupthoff mit einem fehlenden Kreuz ganz knapp die Finalteilnahme und mussten sich am Ende mit dem undankbaren siebten Platz in der Gesamtwertung und dem vierten Platz im Feld der TSH Paare zufrieden geben. Die Uneinigkeit des Wertungsgerichtes setzte sich auch in der Endrunde fort, so dass auch die Sieger, das Paar Garnath/Tietgens aus Lübeck, mit nur sechs Erstplatzierungen und ansonsten sehr gemischten Wertungen trotzdem das Turnier gewinnen konnten. Somit ergab sich aus Sicht des TSH folgende Besetzung des Treppchens:

1.     Frank Garnath/Kirstin Tietgens (Hanseatic Lübeck)

2.     Hendrik Lars Claaßen / Helena Krauter (Team Altenholz)

3.     Benno und Maren von der Ohe (Hanseatic Lübeck)

Und dann

4.     Jan Praedel/Nadine König-Haupthoff

Ebenfalls auf niedersächsischem Boden unterwegs waren Eckhard und Heike Sarnow. Die beiden  wollten sich auf die am 8. März stattfindenden GLM Four Nord in Hamburg vorbereiten und noch ein weiteres Turnier in der Sen. IV S tanzen. Von den insgesamt 23 gemeldeten Paaren gab es leider fünf Absagen, so dass das Turnier dann mit 18 Paaren durchgeführt wurde. Die beiden Sarnows erreichten klar das Semifinale mit 12 Paaren und hatten durchaus Ambitionen auf die Endrunde, aber auch hier ging es knapp vorbei und die beiden erreichten am Ende Platz 8. Sieger wurde das Paar Quenzel aus Hannover.